Archivische Erschließung im Umbruch - verlegt!

Blick vom Hohentwiel auf Singen (Wikimedia)
Blick vom Hohentwiel auf Singen (Wikimedia)
18.06.2020 - 19.06.2020

80. Südwestdeutscher Archivtag in Singen am Hohentwiel - verlegt! 17.–18.6.2021

Verlegt! 17.–18.6.2021 statt 18.–19.6.2020

Der 80. Südwestdeutsche Archivtag findet 2020 in Singen am Hohentwiel statt und beschäftigt sich mit aktuellen Fragen rund um die archivische Erschließung. Neben methodischen und technischen Herausforderungen im Kontext der Digitalisierung stehen auch diverse Praxisberichte aus verschiedenen Archiven auf dem Programm, in denen nicht zuletzt Projekte zur Rückstandsbearbeitung zur Sprache kommen. Ein Workshop über Möglichkeiten zum Einsatz von Normdaten sowie diverse Führungen in Singen runden das abwechslungsreiche Programm ab. Wie immer wird die Veranstaltung von einer kleinen Archivmesse am Freitag begleitet. Details entnehmen Sie bitte dem vorläufigen Programm (siehe Link).

Anmeldungen – auch formlos per Email – werden ab sofort vom Staatsarchiv Ludwigsburg entgegengenommen.

Nähere Informationen:
Dr. Peter Müller, Landesarchiv Baden–Württemberg, Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg, Tel.: 07141/64854–6324
email: peter.mueller@la-bw.de


Tags:

Tagung/Konferenz, Staatsarchiv Ludwigsburg, Fachöffentlichkeit, Wissenschaft und Forschung, Erschließung