"Margarethe von Savoyen" – Literarisch-musikalische Soirée (abgesagt)

Ausstellung Die Tochter des Papstes: Margarethe von Savoyen
Ausstellung Die Tochter des Papstes: Margarethe von Savoyen
13.01.2021 19:00 Uhr

Vor genau 600 Jahren wurde Margarethe von Savoyen geboren. Das runde Jubiläum gibt den Anlass für eine Sonderausstellung des Landesarchivs Baden-Württemberg über diese herausragende Frau des späten Mittelalters. Dreimal mit hochadeligen Männern verheiratet, war sie nacheinander Königin von Sizilien, Kurfürstin von der Pfalz und schließlich Gräfin von Württemberg. Die bedeutende Fürstin war vernetzt in ganz Europa. Ihre außergewöhnliche Biografie spiegelt sich in den kostbaren und teils einzigartigen Stücken, die die Ausstellung im Hauptstaatsarchiv Stuttgart zeigen kann.

In Kooperation mit der Schola Gregoriana (Zürich) und der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart werden ausgewählte Briefe aus der reichhaltigen Korrespondenz Margarethes von Savoyen szenisch umgesetzt und Musik aus ihrem Umfeld präsentiert.

Die literarisch-musikalische Soirée findet um 19.00 Uhr im Hauptstaatsarchiv Stuttgart statt. Es besteht Maskenpflicht.

Die Reservierung läuft über das Sekretariat im Hauptstaatsarchiv (Tel.: 0711/212-4335, E-Mail: hstastuttgart@la-bw.de), Normalpreis 8€, Ermäßigt 5€