Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein

varBildAltlabel
varBildAltlabel

Im Hohenlohe–Zentralarchiv Neuenstein ist die Überlieferung der Grafen und Fürsten von Hohenlohe der Forschung und dem interessierten Bürger zugänglich. Nach 1945 wurden in Neuenstein die Archive der verschiedenen Linien dieses seit Mitte des 12. Jahrhunderts belegten Adelsgeschlechtes zusammengefasst, die für die territoriale und politische und wirtschaftliche Entwicklung des Nordostens des heutigen Bundeslandes Baden–Württemberg aufschlussreiche Quellen enthalten. Das Archiv befindet sich nach wie vor im Eigentum der heutigen sechs Linien des Hauses Hohenlohe, wird aber als Außenstelle der Abteilung Staatsarchiv Ludwigsburg vom Landesarchiv Baden–Württemberg betreut.


Tags:

Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein

Themenfenster

  • Ahnenprobe der Landgräfin Christine von Hessen-Rheinfels (1688-1728)
    Ahnenprobe der Landgräfin Christine von Hessen-Rheinfels (1688-1728)
    Signatur: Ba 30 Bü 354

    Laufzeit: um 1710

    weitere Informationen
  • Böhringsweiler (Beringsweiler) (bei Mainhardt) Forst "Extrakt aus dem Vertrag mit der churfürstlichen Pfaltz a.d. 1471 ufgerichtet"
    Böhringsweiler (Beringsweiler) (bei Mainhardt) Forst "Extrakt aus dem Vertrag mit der churfürstlichen Pfaltz a.d. 1471 ufgerichtet"
    Signatur: GA 100 Nr. 34

    Handgezeichnete Karte; Laufzeit: um 1600

    Wasserfarben; Gewässer und Wald heervorgehoben; unten: "Auszug aus dem Vertrag von 1471"

    weitere Informationen
  • Ahnenprobe

    Ahnenprobe der Landgräfin Christine von Hessen-Rheinfels (1688-1728)
    Signatur: Ba 30 Bü 354

    Laufzeit: um 1710

    weitere Informationen
  • Böhringsweiler

    Böhringsweiler (Beringsweiler) (bei Mainhardt) Forst "Extrakt aus dem Vertrag mit der churfürstlichen Pfaltz a.d. 1471 ufgerichtet"
    Signatur: GA 100 Nr. 34

    Handgezeichnete Karte; Laufzeit: um 1600

    Wasserfarben; Gewässer und Wald heervorgehoben; unten: "Auszug aus dem Vertrag von 1471"

    weitere Informationen

Standortkarte