An welche Archivabteilung können Sie sich wenden?

Zuständigkeit der den vier Regierungsbezirken zugeordneten Staatsarchive für Unterlagen der Behörden und Gerichte seit 1952

Die Archivabteilungen des Landesarchivs Baden-Württemberg haben ihre Standorte in Freiburg, Karlsruhe, Ludwigsburg (mit Außenstelle in Neuenstein), Sigmaringen, Stuttgart und Wertheim. Das Grundbuchzentralarchiv befindet sich in Kornwestheim. Grundsätzlich ist jedes Archiv für die historische Überlieferung zuständig, die in einer bestimmten Region entstanden ist. Seit jeher waren diese Zuständigkeitsbereiche Veränderungen unterworfen, weil es zu territorialen Umwälzungen oder zu Reformen in der Verwaltungsgliederung kam. Man muss also zwischen den aktuellen Zuständigkeitsbereichen und den historischen unterscheiden.

Innerhalb des Landesarchivs Baden-Württemberg nimmt das Hauptstaatsarchiv Stuttgart die Funktion des Ministerialarchivs wahr. Es übernimmt das archivwürdige Schriftgut der Landesregierung, der obersten Landesbehörden (mit Ausnahme des Rechnungshofs, der vom Generallandesarchiv Karlsruhe betreut wird) sowie des Staatsgerichtshofs und macht es für die Nutzung zugänglich. Die vier Abteilungen in Freiburg, Karlsruhe, Ludwigsburg und Sigmaringen sind so genannte "Sprengelarchive". Sie übernehmen und erschließen die Überlieferung der staatlichen Behörden und Gerichte unterhalb der Ministerialebene, die in jeweils einem der vier Regierungsbezirke des Landes Baden-Württemberg ihren Sitz haben.

Das Grundbuchzentralarchiv übernimmt sämtliche papiernen Unterlagen der Grundbuchämter aus ganz Baden-Württemberg.

Die Abteilung Staatsarchiv Wertheim bildet den Archivverbund Main-Tauber und verwahrt damit nicht nur die historischen Unterlagen der Fürstenhäuser Löwenstein-Wertheim, sondern auch der Stadt Wertheim und des Main-Tauber-Kreises. Darüber hinaus übernimmt und erschließt es die Überlieferung dieser kommunalen Verbundpartner. Dem Kreisarchiv angegeliedert wurden die Archive der Städte Külsheim und Freudenberg sowie der Gemeinden Assamstadt und Werbach.

Das Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein verfügt zwar über historische Bestände, hat aber keine Aufgaben in der Überlieferungsbildung gegenüber heute bestehenden staatlichen Behörden.

Downloads

Angaben zu den einzelnen Archivabteilungen