Nachrichten

28.05.2020

Ausschreibung des Johann-Daniel-Schöpflin-Preises 2021

Der Förderverein des Generallandesarchivs Karlsruhe e.V. schreibt für das Jahr 2021 den Johann-Daniel-Schöpflin-Preis zur Förderung der oberrheinischen Landesgeschichtsforschung aus. Das Preisgeld beträgt 2000 €.

Für die Vergabe des Johann-Daniel-Schöpflin-Preises kommen in Frage herausragende Masterarbeiten, Zulassungsarbeiten zum Staatsexamen und Dissertationen auf dem Gebiet der Geschichtswissenschaft und der Historischen Hilfswissenschaften, die unter Verwendung von Quellen des Generallandesarchivs Karlsruhe entstanden sind. Die Bewerbungsfrist für die Preisvergabe 2019 endet zum 27. November 2020. Die Preisverleihung mit Vortrag des Preisträgers geschieht während der Jahresmitgliederversammlung des Fördervereins voraussichtlich im März 2021.


Bewerbungen können ab sofort an folgende Adresse gerichtet werden:

Förderverein des Generallandesarchivs Karlsruhe e.V.,

Nördliche Hildapromenade 3, 76133 Karlsruhe.

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte ein Exemplar Ihrer Arbeit, einen Lebenslauf unter besonderer Berücksichtigung des Studiums und ein Gutachten Ihres akademischen Betreuers bei.


Den genauen Wortlaut der Ausschreibung, die Satzung des Johann-Daniel-Schöpflin-Preises und eine Liste der bisherigen Preisträgerinnen und Preisträger finden Sie auf der Homepage des Fördervereins.

Weitere Auskünfte erhalten Sie per E-Mail: glakarlsruhe@la-bw.de oder telefonisch unter 0721/926-2206.


Tags:

Generallandesarchiv Karlsruhe, Berichte/Meldung/Information